Alter Hase

oder alte Häsin?

 

Du bist schon länger im Glauben unterwegs? Das ist schön! Aber wo ist dann Dein Problem?

Normalerweise sollten wir nun ein Gespräch beginnen. Das ist effektiver, als dass ich versuche, etwas zu erraten. Aber ich versuche es trotzdem!

Bist Du mit Deiner Gemeinde, Deinem Glauben oder mit Dir nicht (mehr) zufrieden?

Du kannst niemanden ändern, außer Dich selbst. Insofern lassen wir die Gemeinde mal raus. Was ist mit Dir? Glaubens- oder kirchenmüde? Fehlt Motivation?

Wenn Du ein Wunder brauchst, bist Du hier falsch. Aber wenn Du mal die Luft herauslassen willst oder mit jemandem zusammen überlegen möchtest, wie Du im Glauben wieder mehr Fahrt aufnehmen kannst, dann schreibe mir kurz, wie ich Dich erreichen kann.

Es gibt auch Menschen, die durch jahrelange Tätigkeiten in der Gemeinde ausgebrannt sind. Für die gilt das bisher geschriebene genauso!

Oder bist Du in einer Gemeinde, in der Du keinen Kontakt bekommst? Ist es trotzdem „Deine“ Gemeinde? Wenn nein, dann mach Dich schlau, gehe ein paar Mal in eine andere Gemeinde, prüfe, ob das besser passt und wechsle bei Bedarf!
Wenn Du aber nicht wechseln willst, dann musst Du selber etwas für Dein „Seelenheil“ tun: Gemeindemitglieder ansprechen oder wenigsten bei einer Kleingruppe mitmachen. Dort gibt es unweigerlich Kontakt und man bekommt schneller heraus, was man mit wem in dieser Gemeinde tun möchte. Möglicherweise kostet es etwas: Überwindung!

Auch wenn ich mit diesen wenigen Zeilen für kein Aha-Erlebnis sorgen konnte, so möchte ich Dich nun wieder mit den anderen Lesern meiner Glaubensseite zusammenbringen…