Spaß am Leben – gerade jetzt!

Wer bereits die Entscheidung gefällt hat, sich möglichst nur noch positive Dinge “anzutun”, der überspringt die folgenden Zeilen und geht zum Punkt “Butter bei die Fische!”.

Als kinderloser Introvertierter mit Blick auf die Rente, kann ich dem momentanen Zustand der Kontaktarmut sogar etwas Positives entlocken:
Meine Umgebung (ohne viele Socialmediakontakte) entschleunigt sich! Ich werde ruhiger und finde immer mehr Möglichkeiten, das jetzige Leben zu genießen, auch wenn es mich stört, dass ich nicht immer alles machen kan, was in meinem bisherigen Leben möglich war!

Auch die Personen, die derzeit unter erschwerten Bedingungen (Job, Kinder, Geld, Gesundheit) leiden, können in den folgenden Zeilen vielleicht etwas für sich Passendes  oder etwas zum Nachdenken entdecken.

Was kann man tun, um im jetzigen Leben etwas Positives zu entdecken? Man sollte nicht nur vor sich hinleben, sondern alles im Leben genau ansehen und die positiven Dinge in das Gedächtnis legen! Ich möchte damit nur klarmachen, wer sich mehrmals täglich die aktuellen Todeszahlen “gönnt”, der muss sich nicht wundern, wenn mit ihm etwas Negatives “passiert”! Natürlich ist man gerne informiert und möchte unter den ersten sein, die von neuen Lockerungen profitieren, aber reicht es nicht, sich einmal täglich zu informieren? Um sachlich und korrekt informiert zu sein, habe ich mich für einen Newsletter der Landesregierung entschieden, auch wenn der zeitlich etwas hinterher hinkt.

Hast Du Angst etwas zu verpassen? Wenn das so ist, dann verpasst Du etwas! Dein Leben!

Wenn Du Dich bewusst dazu entscheidest, Dein Augenmerk auf das für Dich Positive zu richten, gibt es keinen Blick mehr für negative Dinge, die Dir Angst machen!

Nur zur Verdeutlichung: Wenn Du eine Kreuzfahrt gebucht hast und Dir nur eine Innenkabine leisten konntest, wieviel Sinn macht es dann, die ganze Zeit nur auf die Wand zu starren und zu warten, dass diese Zeit vorbei geht?!

Geh an Deck, mach Landausflüge! Auch wenn Du sie alleine machst, die zu entdeckende Natur und eventuelle Sehenswürdigkeiten sind da um entdeckt zu werden! Sei flexibel in Gedanken und in Deinem Tun!

Es liegt an Dir, was Du erleben möchtest:

eine triste Aussicht mit Warten auf deren Ende oder jederzeit ein Wahrnehmen und Genießen der Schönheiten des Lebens!

Es ist Deine Entscheidung und Deine Verantwortung!

Butter bei die Fische!

Solltest Du Dich trotz der aktuellen Probleme zu einer positiven Sicht der Dinge durchgerungen haben, so kann ich aus meinem begrenzten Umfeld zu meinen Hobbys noch ein paar kleine Hinweise geben, um Dich zu motivieren, das von mir genannte auszubauen, oder selber etwas zu finden, was Dir Freude macht.

Auch wenn aus meiner Sicht Sport gleich Mord ist, so wird kaum bestritten, dass Sport nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele guttut. Entweder sucht man sich vormittags einen Fernsehsender mit sportlichen Übungen oder man wird bei den verschiedenen Internetvideos fündig. Außerdem wirkt er meinem übernächsten Tipp entgegen.

Ein starker Glaube ist extrem hilfreich bei negativen Gefühlen, aber das Thema muss sehr individuell behandelt werden. Bitte bei Bedarf mailen!

Liebe geht durch den Magen! Wer also Liebe braucht, und die braucht jeder Mensch, kann sehr viel Schokolade essen. Das ist nur leider nicht so gesund, selbst wenn man Sport treibt. Besser ist abwechslungsreiche Kost. Dafür habe ich diverse Rezepte in meinem Menüpunkt “Essen“. Meine Favoriten sind Baguettes, Fladenbrot, Körnerbrot mit Malz, Pizza, Muffins und fast alles an thailändischem Essen.

Gute Gefühle gibt es auch beim Beobachten von Pflanzen, die man aus einem Samen großzieht! Ich habe zwar nur Chilis, Minitomaten und Auberginen “im Angebot”, aber Blumen oder Gemüse jeder Art sind genauso geeignet. Glaub mir als Techniker, man muss kein Gärtner sein, um sich zu freuen, wenn solch ein Keimling wächst!

Auch wenn es noch unzählige Ideen gibt, wie man etwas Positives entdecken kann, nenne ich jetzt nur noch das Musikhören. Wenn man es nicht beim Hintergrundgedudel belässt, sondern sich entweder dabei entspannt oder sogar ganz gezielt hinhört (welche Musikinstrumente werden verwendet oder wo steht das Klavier, link, rechts oder Mitte?), es ist einfach nur schön, zumindest wenn es Musik nach Deinem Geschmack ist! Musik kann ich auf meinen Webseiten nicht bieten, aber Lautsprecher! Die Box “Little Grandson” (Original: “DAUmino M”) ist sehr gut zum Entspannen geeignet. Man kann stundenlang Musik hören, ohne dass etwas nervt. Will man sehr genau hinhören und möglichst viele Details heraushören, zu empfehle ich derzeit meine “Studio2BR-KE“. Da diese aber recht teuer ist, ist noch eine Box “Whisper” in Planung, die in der einfachsten Ausführung den Preis der “Little Grandson” nicht sehr übersteigen wird. Leute, ihr glaubt gar nicht, was man mit einem guten Lautsprecher Neues in seiner alten Musik entdecken kann!

So fühle Dich motiviert auf Entdeckungsreise zu gehen, um das für Dich Positive zu entdecken und zu bewahren! Wenn Du das Positive dann austrahlen wirst und damit andere ansteckst, dann gibt es bald ein weltweites Strahlen! cool