Powertee


Rezept 1 für einen kräftigenden Tee zwischendurch:

1 l frisch gekochtes Wasser 8-10 Minuten ziehen lassen
3 Tl. Ingwerwurzel
1 Tl. Kardamom
3 Tl. Nelken
1 Tl. Zimtrinde
2 Tl. grüner oder schwarzer Tee

Die Zubereitung ist wie immer: Alle angegebene Dinge mischen, in heißem Wasser 8-10 Minuten ziehen lassen und eventuell leicht süßen.

Nach Bedarf mit dem Saft einer Orange auffüllen.

Folgende Kräuter sind ebenfalls zur Behandlung geeignet : Bärlauchkraut, Bockshornklee, Brennesselblätter, Hagebutte, Pfeffer.

Rezept 2:

1 l frisch gekochtes Wasser 8-10 Minuten ziehen lassen
3 Tl. Ingwerwurzel
1 Tl. Kardamom
3 Tl. Nelken
1 Tl. Zimtrinde
2 Tl. grüner oder schwarzer Tee

Wer geschwächt von einer Krankheit wieder durch Essen zu Kräften kommen will, dem sollte das folgende Rezept weiterhelfen.

Die Zubereitung ist wie immer: Alle angegebene Dinge mischen, in heißem Wasser 8-10 Minuten ziehen lassen und eventuell leicht süßen.

Folgende Kräuter sind ebenfalls zur Behandlung geeignet : Kamilleblüten, Majorankraut, Thymiankraut und viele andere.

Alle Kräuter werden in getrockneter Form verwendet.

Zum Süßen sollte man statt Zucker Honig verwenden.