Röhrenverstärker Gemtune GS-02


Nach Weihnachten 2017 wird es hier einen kleinen Bericht geben.

Mini-DSP 4×4 Front

SA-36A pro

Zugekauft wurden ein Mini-Verstärker “SA-36A pro” (Foto links), der meinen Subwoofer in der “Native Speaker” ansteuern wird. Sein Eingangssignal bekommt er von einem Mini-DSP (Foto rechts) dem wiederum ein Motorpotentiometer mit vierfach Eingangswahlschalter (Foto unten) vorgeschaltet ist. Diese Geräte plus ein Raspberry, der Musik-Player spielt, finden in einem zusätzlichen Gehäuse Platz, was aber noch gebaut werden muss.

Motor-Potentiometer

Das Gehäuse für die obige Elektronik ist nicht gekommen. So stelle ich erst einmal den Verstärker vor:

Gemtune GS-02

Native Speaker

Ist der nicht zum Verlieben?! 😀

Gemtune GS-02

Mein Gehör ist zu schlecht, um Unterschiede zum vorherigen Denon PMA-500AE festzustellen, aber hier ging es darum, einen zu mir (knapp 60) und meinen fast 40 Jahre alten Yamaha-Kalotten passenden Verstärker zu bekommen. Farblich passt es jedenfalls recht gut, das HiFi-Rack mit dem Röhrenverstärker (Foto links) und meine Native Speaker (Foto rechts)!

Mein Dank geht an das, was hinter der Geschichte vom Weihnachtsman steckt und das es ermöglicht hat, eine solche Unwichtigkeit real werden zu lassen! DANKE!

Wenn die obige Elektronik dann auch bald ihren Dienst tut, ist das Thema des für mich optimalen Musikgenusses (inklusive Raspberry) abgeschlossen und ich kann mich voll und ganz ihrem Genuss hingeben! Wer weiß, vielleicht lasse ich das Hobby Musik noch einmal aufleben!

Mit dem Lieferanten meines Gehäuses (Firma RS) für die obigen Kleinteile gibt es immer noch organisatorische Probleme und so habe ich mein Smartphone zum ersten Mal mit der App für Volumio versehen, mit der ich die Eingangslautstärke vom Röhrenverstärker und dem Subwooferverstärker gleichzeitig regeln kann. Da ich den Röhrenverstärker momentan nur mit Raspberry plus Volumio nutze, ist das für eine gewisse Zeit ein brauchbarer Kompromiss!

Immer wieder hört man von einem “warmen Sound” von Röhrenverstärkern. Was kann damit gemeint sein?

Sitze eine Stunde dicht neben einem eingeschalteten Röhrenverstärker und Du bekommst ein Gefühl von dem warmen Sound! 😆