Lachscreme 2 (noch in Planung!)

Die erste Lachscreme war mir zu flüssig und auch sonst wollte ich noch ein wenig mehr „Power“ hineinbringen. Außerdem sollte sie etwas stückiger werden.


1 Ei
150 g Lachs, geräuchert
150 g Frischkäse
2 El. saure Sahne
2 Stängel Dill
4 Blatt Schnittlauch
1 El. Zitronensaft
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chilipulver

Das Ei wird hart gekocht und darf danach abkühlen. Dann wird es gepellt. Das Eigelb kommt in den Mixbecher und das Eiweiß wird in kleine Stücke gewürfelt.

Der Lachs wird gewaschen und wieder trocken getupft. Dann wird er in dünne Streifen geschnitten und in den Mixbecher zusammen mit dem Frischkäse und der Sahne gefüllt und mittels Mixer vermengt, aber nicht püriert.

Abschließend werden das Eiweiß, der Dill und der Schnittlauch vorsichtig untergerührt. Mit Zitrone, Chilipulver und Pfeffer wird abgeschmeckt.