Spargel-Schinken-Salat


400 g feine Erbsen
300 g Spargelabschnitte
200 g geschnittene Pilze
300 g gewürfelter Schinken, mild geräuchert
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Dill

Zuerst werden die Spargelabschnitte 10 Minuten unter Zugabe von 3 Tl. Zucker und 1 Tl. Salz gekocht, was einen besseren Geschmack ergibt. Danach den Inhalt aller Dosen und Gläser in eine große Schüssel füllen und umrühren. Dann noch die Petersilie, den Schnittlauch und den Dill dazu geben. Natürlich alles klein geschnitten.

Folgende Kräuter benutze ich zusätzlich:
Rosmarin, Thymian, Bärlauch, Pfeffer, Kräutersalz und vietnamesischen Wasserpfeffer, wenn vorhanden. Ein kleiner Spritzer Zitrone wäre auch nicht schlecht. Einmal ordentlich durchrühren und ab in den Kühlschrank. Am nächsten Tag noch einmal rühren, eventuell nachwürzen und dann genießen!