Reis-Huhn-Salat


Ich wollte mal wieder einen neuen gesunden nahrhaften Salat machen. Dabei ist dieser Salat mit Reis, Hühnerfleisch und Gemüse herausgekommen.

125 g Reis
1 Tl. Salz
1 Tl. Sambal Olek


1   Paprika, rot
1   Paprika, orange
1   Frühlingszwiebel
1   Salatgurke (klein)
150 g Hühnerbrust
150 g Chili-Schnittkäse
1 Msp. Cayennepfeffer
1,5 Tl. Zucker, weiss
1/4 Tl. schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zuerst wird der Reis gekocht. Dafür gibt es hier ein Rezept, falls man sich nicht sicher ist. Dabei darf es gerne ein bis zwei Minuten weniger Kochzeit sein, wenn man Wert auf leicht körnigen Reis legt. – Wenn dieser fertig ist, mengt man noch Sambal Olek unter.

In der Zwischenzeit oder danach wäscht man das Gemüse und schneidet es. Bei den Paprikas entfernt man die Kerne und die Scheidewände. Die Frühlingszwiebel schneidet man so, dass Ringe dabei herauskommen. Die Gurke wird geschält, halbiert und in Scheiben geschnitten. Die Hühnerbrust und der Käse wird in mundgerechte Stückchen geschnitten.

Zu guter letzt wird alles mit den angegebenen Gewürzen vermengt und fertig ist dieser bunte Salat!

Guten Appetit!