Leichter Salat


1 Bund Dill
1 Bund glatte Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 ganzer Apfel
3 Stück Chicoree-Salatköpfe
2 Stück Lauchzwiebeln
2 Stück Paprika
1 Stück Zitronenscheibe
50 g Gartenkresse
500 g Mais (Dose)
200 g Mini-Tomaten
200 g Sellerie
200 g Silberzwiebeln
250 g geräucherte fettarme Schinkenwürfel
1/2 Tl. Cayenne-Pfeffer
1/2 Tl. Koriander
1 Tl. schwarzer Pfeffer, gemahlen
1 Tl. Salz
1 Tl. Sambal Olek
1 Tl. Thymian
1 Tl. Zucker

Vorsicht beim Essen! Der Salat ist so leicht, dass man davon fliegt! 🙂

Nach dem Waschen wird der Mais, die geschnittenen Paprikas und der geschnittene Sellerie mit einem Löffel Sambal Olek vermischt. Die Mini-Tomaten werden geviertelt. Alles Übrige wird in mundgerechte Stücke geschnitten und mit dem bisher angerichteten Salat vermengt. Zum Schluss schmeckt man mit Salz und Pfeffer ab.

Das Ganze habe ich mir nach den Weihnachtsfeiertagen ausgedacht, um mit vielem Essen abzunehmen. Sprich, ich wollte den Bauch mit vielem aber leichtem Essen überlisten! Außerdem kommt das Bittere (Salat) und das Scharfe (Sambal Olek, Cayenne-Pfeffer) dem Abnehmen entgegen, wenn man das Naschen lässt! Tja, aber nur wenn!