Frutti-del-Mare-Salat


3 El. Knoblauchöl
1 El. Zitronensaft
2 Tl. bunter Pfeffer, gemahlen
1/4 Tl. Kräutersalz
10 g fertige Fischkräutermischung
8 Blatt Basilikum
20 Zweige Thymianblätter (nur Blätter!)
1 Zweig Rosmarin
1 El. Scotch (nur für Feinschmecker ☺)
600 g Frutti-del-Mare-Mischung
(Muscheln, Shrimps, Tintenfisch)

Zuerst macht man die Marinade zum Einlegen laut nebenstehenden Mengenangaben. Die Kräuter werden natürlich gewaschen und kleingeschnitten. Die fertige Frutti-del-Mare-Mischung (relativ günstig im Asia-Shop) wird erst zum Schluss hinzugegeben, gut vermengt und in den Kühlschrank gestellt.

Der eigentliche Salat wird vorerst wie folgt erstellt:
Der Sellerie, der Fenchel und die Paprika werden gewaschen und in kleine Stückchen geschnitten. Auch diese werden vermengt und in den Kühlschrank gestellt.

200 g Sellerie
1 Stück Fenchelwurzel
1 Stück rote Paprika

Nach einem Tag wird die bisherige Mischung nochmals mittels buntem Pfeffer, Kräutersalz, Zucker und Zitrone abgeschmeckt (finetuning). Dann kommen noch die Paprika, der Sellerie und der Fenchel in klein geschnittenen Stückchen hinzu. Wer mag, kann noch ein bis zwei Tl. Sambal Olek dazu geben.

Ordentlich mischen, ein allerletztes Abschmecken und fertig!