Feta-Radieschen-Salat


Feta-Radieschen-Salat Alles wird ordentlich gewaschen. Besonders die Zucchini. Diese werden dann in ca. 0,5cm dicke Scheiben geschnitten und geviertelt. Die Mini-Tomaten werden halbiert und die Radieschen in dünne Scheiben geschnitten. Die Kresse wird nur aus dem Schälchen genommen, am unteren Ende abgeschnitten und die oberen Enden dem Salat beigegeben. (Ist doch ein Klasse-Tipp, oder?!)

2 Stück Zucchini
500 g Mini-Tomaten
1 Bund Radieschen
2 Schale Bio-Kresse
2 Bund Schnittlauch
1 Bund krause Petersilie
1 Bund Dill
8 Blatt Bärlauch
400 g Kräuter-Feta
1/4 Tl. Kräutersalz
2 Tl. schwarzer Pfeffer, gemahlen
1/2 Tl. Zucker
4 Tl. Zitrone

Schnittlauch, Petersilie, Dill und Bärlauchblätter werden nach eigenem Ermessen klein geschnitten. Nach einem kräftigen Umrühren gibt man noch die ca. 1cm großen gewürfelten Fetastückchen und die angegebenen Gewürze hinzu.

Alles noch einmal kräftig vermengen, nach Bedarf abschmecken und fertig ist dieser ach so gesunde Salat!