Tomatensuppe


TomatensuppeMir ist schon klar, dass “Tomatensuppe” total banal klingt! Aber wer sie nicht probiert hat, hat etwas verpasst!

Im Zeitalter von Instant-Fertiggerichten ist diese Tomatensuppe durchaus etwas besonderes: Sie enthält echte Tomaten!

1 Zwiebel
1 Peperoni
250 g Cocktailtomaten
1 El. Olivenöl
2 Tl. Zucker
2 El. Essig
300 ml Tomatensaft
200 ml Gemüsebrühe
1 Tl. Salz
1 Tl. Pfeffer, gemahlen
1 Tl. Oreganoblätter, geschnitten
1 Tl. Rosmarinblätter, geschnitten
1 Tl. Thymiankraut, geschnitten
1 Bund Petersilie

Die Zwiebel wird geschält und zusammen mit der Peperoni sehr klein geschnitten. Die Cocktailtomaten werden halbiert und zusammen mit dem soeben Kleingeschnittenem und einem Esslöffel Olivenöl in einem Topf auf höchster Stufe erhitzt.

Wenn alles recht heiß ist, streut man den Zucker darüber und wartet etwas, bis er anfängt zu karamelisieren. Zwischendurch immer wieder umrühren!

Dann gibt man den Essig, die Gemüsebrühe, den Tomatensaft, Oregano, Thymian und Rosmarin dazu. Die Suppe wird ca. 25 Minuten bei kleiner Stufe auf dem Herd stehen gelassen. Ab und zu bitte umrühren!

Anschließend wird alles mit einem Mixer zerkleinert und durch ein Sieb gepresst. Jetzt kann es mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt und in Tellern serviert werden. Die geschnittene Petersilie wird zum Abschluss darüber gestreut und fertig ist die Tomatensuppe mit echten Tomaten!

Wer mag, kann noch eines meiner Brote plus Kräuterbutter dazu reichen. Dann wäre es eine richtige Mahlzeit!