Dhal


Dhal (Curry mit gelben Linsen)

Dhal Zuerst werden die gelben Linsen eine Stunde lang in kaltem Wasser eingeweicht. Dann schneidet man die Zwiebel in sehr feine Stückchen und erhitzt das Öl in einem großen Topf. Sobald es richtig heiß ist, gibt man die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch dazu.

8 Tl. Oliven-Öl
2 Tl. Ingwer, gemahlen
2 Tl. Knoblauch, gemahlen
1 Stück Zwiebel
1/2 Tl. Cayennepfeffer
2 Tl. Currypulver
2 Tl. Koriander, gemahlen
1/2 Tl. Kümmel, gemahlen
1/2 Tl. Kurkuma, gemahlen
1 Tl. Salz
2 Tl. Zimt, gemahlen
2 Tl. Zucker
250 g gelbe gespaltene Linsen
250 ml Wasser

Wenn die Zwiebeln weich sind, kommen die restlichen Gewürze hinzu. Diese werden kurz vermischt und schon kommen auch die abgetropften Linsen in den Topf. Dann fehlt nur noch das Wasser, umgerührt und eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen. Ab und zu umrühren und wenn es zu trocken wird, weiteres Wasser hinzufügen.

Wer noch spezielle Kräutermischungen hat, wie Kapha Churna oder Asafoetida, kann diese zum Schluss in ganz kleinen Mengen noch dazugeben. Essen kann man es einfach so oder zu Reis oder Nudeln. Guten Appetit!