Verwendung


Was kann man kulinarisch mit Chilis machen?

Ich habe bereits drei wirklich gute Soßen erstellt (zu finden unter Essen/Aufstrich): fruchtig, scharf und für Pizza. Aber es gibt noch so viel mehr!

Ristra: Chilis auf einen Faden aufziehen und als Dekoration aufhängen. (Offen)

Chilis in Essig oder Alkohol einlegen. Das Einlegen in Öl ist mir wegen möglicherweise entstehenden lebensgefährlichen Botulismus-Sporen zu gefährlich und wird nicht von mir beschrieben.

Chilis in Honig einlegen. Süß und scharf: Das ist genau mein Geschmack!

Chilis kann man sowohl grillen, rösten, räuchern, wie auch kandieren. Das möchte ich auch noch gerne ausprobieren. (Offen)

Chilis als Flocken oder Pulver. Große Chilis oder Paprika kann man auch gut (mit Hack) füllen.

Chilis in den verschiedensten Speisen – das sollte jeder für sich einmal austesten – aber immer in Maßen!

Beispiele, zum Teil aus dem Buch “Das Chili Pepper Buch” von Pepperworld / Harald Zoschke:

Mit Ei, Käse, Paprika, Fisch, Pizza, Fleisch, Gulasch, Wurst, Suppe / Eintopf, rote Bohnen, Scheibchen auf Chips oder Tacos, mit Schinken ummantelt, mit Nudeln, Gemüsepfanne, Avocado, Salsa, Obst, Muffins, Schokolade, Kakao, Kekse, Eis. Natürlich ist Chili in fast jedem meiner thailändischen Rezepte zu finden.

Dieses Thema wird nach 2018 nur noch sporadisch fortgesetzt, da man Chilis generell für alles nutzen kann und der Eigengeschmack eine sehr untergeordnete Rolle spielt. Besonders sehr scharfe Sorten sind fast ohne Eigengeschmack, so dass das Augenmerk eher auf leicht bis mittelscharf sein sollte.