Wachstum der Sorten aus 2022

Nachdem im Juli schon einige Früchte geerntet werden konnten, hier ein paar Anmerkungen, was gut und was schlechter geht. Daraus ergeben sich die Sorten für die kommenden Jahre und vielleicht sogar ein neuer Lieblingschili.

Aji Cochabamba Hot       – langsames Wachstum, sehr wenige Blüten        – nicht mehr nutzen

Aji Ecuadorian Orange   – langsames Wachstum                                              – weiter beobachten

Aji Habanero                     – wie immer sehr verlässlich und recht früh         – bleibt ein scharfer Favorit

Aji Little Finger Orange  – langsames Wachstum                                              – weiter beobachten

Bulgarian Carrot              – nicht vorhanden, vermutlich Verwechslung       – weiter beobachten

Chinese 5 Color                – langsames Wachstum, (zu) kleine Früchte         – nicht mehr nutzen

Explosive Ember              – verlässlich                                                                  – bleibt ein hübscher Favorit

Fatalii                                 – langsames Wachstum, klein                                  – nicht mehr nutzen

Fresno                                – spät gekeimt, daher spät gewachsen                    – bleibt ein verlässlicher Favorit

Georgia Flame                  – früh gereift, Schärfe 4, Monkey Face Ersatz      – Kandidat für Favorit

Jalapeno Conchos           – langsames Wachstum                                              – weiter beobachten

Kathumby Yellow            – langsames Wachstum                                              – bleibt ein hüsch-scharfer Favorit

Large Cherry                     – früh gereift, viele Früchte                                       – Kandidat für Favorit

Limón                                 – langsames Wachstum                                              – bleibt ein scharfer Favorit

Monkey Face Red            – nicht vorhanden, vermutlich Verwechslung       – bleibt ein verlässlicher Favorit

Numex Twilight                – früh gereift, viele Früchte, verlässlich                  – bleibt ein hübsch-verlässlicher Favorit

Orange Squash Pepper  – früh gereift, viele Früchte, harte Schale               – weiter beobachten

PM0363                             – langsames Wachstum, unerwartet klein             – weiter beobachten

Purrira                                – früh gereift, viele Früchte, bunt                            – bleibt ein hübsch-verlässlicher Favorit

Rainforest                         – langsames Wachstum                                              – weiter beobachten

Rocoto San Isidro            – langsam und klein wegen kleinem Topf              – weiter beobachten

Rocoto not brown           – langsam und klein wegen kleinem Topf               – bleibt ein saftiger Favorit

Thai Orange Hot              – mittelschnell und viele Früchte                             – bleibt ein scharfer Favorit

Thai Red Hot                    – mittelschnell und viele Früchte                             – bleibt ein scharfer Favorit

Wie man sieht, sind viele Favoriten dabei. Das liegt daran, dass es im letztem Jahr eine schlechte Ernte gab und bereits im Mai diesen Jahres alle Chilis aufgegessen waren! So brauchten wir nun verlässliche Pflanzen (Favoriten), um für die nächsten 12 Monate gewappnet zu sein!

Immerhin sind nach über 10 Jahren Chilianzucht noch zwei Kandidaten  dabei, die Favoriten werden könnten! Dabei lege ich Wert auf eine frühe, verlässliche, große Ernte. Wenn dann noch Schönheit und spezielle Eigenschaften hinzukommen, ist es ein echter Favorit!