Alles geht langsamer!

Das Chiligewächshaus 4 ist immer noch nicht am Ende, was die maximale Höhe der Keimlinge angeht. Das Umtopfen kann noch warten:

Im Mini-Gewächshaus 5 ist nach einer Woche noch nicht viel passiert:

Aber ich muss nun entscheiden, welche Samen in die letzte Anzuchtbox kommen und dieses Wochenende eingeweicht werden. Da wird es noch einmal voll!

Ich weiß noch nicht, warum nur die erste Box immer eine so gute Keimrate hat. Nächstes Jahr werde ich die Samen in den kalten Keller zurückbringen und nicht bei Zimmertemperatur lagern. Ob das hilft?