Chilis, Tomaten und Auberginen


Der Startschuss meiner Anzuchtsaison 2019 ist gefallen! Chilis, Tomaten und Auberginen: legt los!

Das Motto für 2019:

Weniger scharfe Chilis und dafür mehr wenig-scharfe Chilis!

Die Planung für 2019 wurde beendet und die Anzucht ist in vollem Gang (Einweichen der Samen am 10.12.2018 – Foto links)! Dieses Mal suchen meine Freunde und Kollegen die Mehrzahl der Sorten aus, indem sie entsprechend Samen bestellen (Bildausschnitt rechts). Das hatte zur Folge, das erstmals in meiner “Chililaufbahn” den Tomaten der Vorrang gegeben wurde!


Die eingeweichten Samen der ersten Anzuchtbox wurden zu Weihnachten 2018 ausgesät. Es gab 24 Chili-, 7 Minitomaten- und erstmals 2 Miniauberginensorten zur Auswahl. Die erste Box enthält nur Chili- und Auberginensamen für den Eigenbedarf, während die Boxen 2 und 3 hauptsächlich für andere gedacht sind. Wie es mit der Anzucht genauer weitergeht, ist in der Chilianzucht 2019 zu finden.

Die Webcam zeigt inzwischen die Anzuchtbox 2, die die Samen / Keimlinge für Freunde und Bekannte enthält. Das Foto links wurde allerdings mit einer Kleinbildkamera gemacht, welches außer den Keimlingen auch noch die WebCam hinten mittig zeigt.